Rennergebnisse Cairns (Australien) & Wombach am Main

Craig Oliver vom MHW-Cube-Racing Team konnte am vergangenen Wochenende in Cairns (Australien) mit einem starken 10.Platz die ersten Worldcup Punkte auf seinem Konto gutschreiben. Silas Graf konnte in der U-17 Klasse den 3.Platz in Wombach am Main sichern. Im Rennen der U-23 belegte Sam Weber den 2.Platz.

Cairns (Australien)

Cairns MTB WorldcupDer Neuseeländer Craig Oliver konnte sich trotz extremer Luftfeuchtigkeit und hohen Temperaturen in Australien den 10.Platz sichern und somit die ersten Worldcup Punkte einfahren. Nächste Woche wird er zum MHW-Cube-Racing Team in Untermünkheim stoßen, mit dem er den Rest der Saison an den Start gehen wird.

Wombach am Main 

Im strömenden Regen gingen die Nachwuchsfahrer des MHW-Cube-Racing Team an den Start. Bereits in den Technischen Vorläufen am Vortag konnten Top Platzierungen erreicht werden. Silas Graf siegte in der U-17 und konnte von ganz Vorne starten. Mit Tim Feinauer steht ebenfalls einer der stärksten Deutschen Nachwuchstalente aus Untermünkheim am Start. Während des gesamten Wintertraining haben die Athleten auf diesen Moment gewartet. Der Startschuss ist gefallen und schon verschwand das 85 Fahrer starke Feld mit Hochgeschwindigkeit im Wald. Während Graf sich gleich von Beginn an die Spitze absetzen konnte, hat sich Feinauer über die ersten 500 Metern bereits auf Platz 3 nach vorn arbeiten können. Tim Feinauer hatte noch nicht einmal die erste Runde beendet als er plötzlich von hinten abgeschossen wurde. Ein anderer Fahrer kollidierte in einer engen Kurve mit voller Fahrt mit dem Rahmen des Untermünkheimers. Der Carbon Rahmen inkl. Schaltwerk wurden komplett demoliert. Während Feinauer durch diesen Vorfall aus dem Rennen genommen werden musste, konnte sich Silas Graf währenddessen immer weiter vom Feld absetzen. Mit David Bertsch war ein weiterer MHW-Cube-Racing-Team Fahrer unter den Top 20 zu finden. In der letzten Runde musste Graf dem hohen Tempo etwas Tribut zollen, nach einem Ausrutscher in einer steilen Abfahrt reichte auf einen starken 3.Platz. Der Sieg ging an Torben Drach aus dem Schwarzwald.

„Ich wollte zu Beginn vom Feld wegfahren, hatte so Gute Beine da musste ich es einfach probieren“

sagte Graf nach Ende des Rennen.

Am Nachmittag fanden in Wombach noch weitere Läufe zum Deutschlandcup statt. Sam Weber sicherte sich in der U-23 den starken 2.Platz!

vlnr: Sam Weber (MHW-Cube, 2. Platz) Martin Frey (Bulls, 1. Platz), Christopher Platt (3. Platz)

vlnr: Sam Weber (MHW-Cube, 2. Platz)
Martin Frey (Bulls, 1. Platz), Christopher Platt (3. Platz)


Die Bilder stellt uns freundlicherweise Bernd Wolf zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.