Eberle & Oesterle für Afrika qualifiziert

Houffalize (Belgien). Chiara Eberle und Benjamin Oesterle vom Untermünkheimer MHW Cube Racing Team waren am vergangenen Wochenende in Belgien am Start. Beide sind nun für die Weltmeisterschaft in Südafrika qualifiziert.
Beim Roc des Ardennes Marathon, welcher zur UCI World Series zählt, ging es darum, wichtige Punkte zu sammeln um sich für die WM in Südafrika zu qualifizieren.

Chiara Eberle und Benjamin Oesterle zwar etwas müde, aber überglücklich!

Chiara Eberle und Benjamin Oesterle zwar etwas müde, aber überglücklich!

Warm-Up im Cross-Country Rennen

Oesterle, als aktuelle Nummer 50 in der Weltrangliste, hat die Qualifikation für die WM bereits in der Tasche. Chiara Eberle hingegen musste an diesem Wochenende alles in die Waagschale werfen, um mit Ihrem Team-Kollegen gleich zu ziehen und sich ebenfalls zu qualifizieren. Am Freitag starteten beide sozusagen zum „warm-up“ beim Cross-Country Rennen der C1 Kategorie. Eberle belegte einen starken 13. Platz in der Klasse „Women Elite“; Benjamin Oesterle erkämpfte sich Platz 20 in der Klasse „Men Elite“. Dies war bereits ein sehr guter Start für das tags drauf folgende UCI-Marathon Rennen.

Marathon bei klirrender Kälte

Gestartet wurde früh am Morgen bei klirrender Kälte, aber blauem Himmel. Die Langdistanzstrecke über 81km war mit vielen kurzen, aber extrem steilen Anstiegen gespickt. Eberle kam gut ins Rennen und finishte im internationalen Starterfeld auf einem sehr starken 10. Rang. Oesterle hatte zunächst Schwierigkeiten, wurde jedoch immer schneller und konnte zum Ende des Rennens noch einige Positionen gutmachen. Im Ziel stand schließlich der 41. Platz zu Buche.

Somit haben sich nun beide für die Weltmeisterschaft in Südafrika qualifiziert!

Um am 28. und 29. Juni in Südafrika tatsächlich am Start stehen zu können, benötigen die beiden nun schnell Sponsoren, um die zusätzlichen Reisekosten, die eine Reise in die südliche Hemisphäre mit sich bringt, abzudecken.

„Für uns wäre das total verrückt“, so Teamchef Michael Weber, und auf jeden Fall eine absolut spannende Geschichte.

Chiara auf  der "Mission Wm-Quali"

Chiara Eberle auf  „Mission WM-Quali“

Die Bilder stellt uns freundlicherweise Bernd Wolf zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.